de | en | fr

Prozesse

Prozesse bezeichnen die Abläufe in einer Organisation, die zu strategisch definierten und an Kunden orientierten Dienstleistungen führen.

Prozessmanagement bedeutet die Reduktion und Optimierung von Schnittstellen zwi-schen einzelnen Prozessen.

Effizienz und Kostensenkung stehen dabei zu oft im Zentrum der Überlegungen. Die Leistungsfähigkeit einer Organisation hängt nicht nur von schlanken Prozessen ab, sondern sehr stark auch von der Art und Weise, wie die Mitarbeitenden ihre Verantwortung und Einflussnahme auf die Resultate ihrer Arbeit verstehen.

Es ist eine partizipative, ganzheitliche Unternehmenskultur, welche ein Prozessmanagement zu einem langfristig guten macht. Unternehmenskultur und die Gestaltung von Prozessen bedingen sich gegenseitig.

Unser Erfahrungshorizont reicht von der Erarbeitung von Prozesslandschaften über das Design neuer Prozesse bis zur Einführung von Prozessorganisationen und zur informatikgestützten Einbettung aller Prozesse.

Wir unterstützen unsere Kundinnen und Kunden bei folgenden Aufgaben:

  • Anpassung der Geschäftsprozesse bei strategischen Veränderungen
  • Projekte des Business Process Reengineerings
  • Erarbeitung von Wertschöpfungsarchitekturen
  • Erfassung von bestehenden und Design von neuen Prozessen
  • Ableitung organisationaler Veränderungen
  • Einführung von neuen Prozessen in die funktionale Organisation
  • Aufbau eines unternehmensweiten Prozessmanagements
  • IT-Integration

onion: Netzwerk für Beratung

Wir, die Partnerinnen und Partner des onion: Netzwerks für Beratung, sind verbunden durch den gemeinsamen Wunsch nach einer Gesellschaft, in der zwischen ökonomischen, ökologischen und sozialen Werten ein Gleichgewicht besteht. Dieser Wunsch ist auch in Inhalt und Methode unserer Arbeit handlungsleitend.

Mit unserer Beratungstätigkeit leisten wir einen Beitrag dafür, dass die Unternehmen und Organisationen erfolgreich agieren und die Mitarbeitenden in einem fairen Klima eine sinnvolle Arbeit verrichten und sich dabei entwickeln können.

Unsere Aufgabe bei den Kundinnen und Kunden besteht in der Regel in der Mitsteuerung, Begleitung und Reflexion von Entwicklungsprozessen. Dabei ist die Arbeit geprägt vom Bewusstsein, dass die Verantwortung für das Problem und dessen Lösung jederzeit beim Kunden, bei der Kundin liegt, dass es für deren Anliegen nicht eine einzig richtige Lösung gibt und dass die Interventionen auch an anderen als den beabsichtigten Orten erwünschte oder unerwünschte Wirkungen zeigen. Dieses systemische Verständnis prägt unser Handeln.

Grundlage der Zusammenarbeit im onion: Netzwerk sind gegenseitiges Vertrauen, Sympathie und Anteilnahme, Interesse an der Arbeit der anderen Partnerinnen und Partner und an der Möglichkeit, sich gemeinsam mit ihnen in der beruflichen Tätigkeit zu entwickeln. Wir arbeiten für Kunden und Kundinnen in Projekten zusammen, wir tauschen Know-how und Erfahrungen aus, wir lernen von- und miteinander.

Die Partnerinnen und Partner sind ökonomisch selbständig und tragen die Verantwortung für ihre eigenen Dienstleistungen und deren Vermarktung. Wir sind in einem Netzwerk verbunden, weil wir so für unsere Kunden und Kundinnen und für unser berufliches Tun einen fachlichen und persönlichen Mehrwert schaffen können.

Das onion: Netzwerk für Beratung besteht seit 1991.

Chronik - Eckwerte zur Geschichte von onion: