de | en | fr

Konflikte

Konflikte sind ein alltägliches, wenn auch meist unliebsames Phänomen. Sie bereiten Ärger, schüren Ängste und binden viel Energie, doch sie können auch Chancen und Perspektiven eröffnen. Je rascher Konflikte angegangen werden, umso grösser ist die Chance, dass sie zu einer konstruktiven Lösung geführt werden können. Die Kompetenz, Konflikte konstruktiv anzugehen, ist besonders für Führungspersonen wichtig.

Wir sind vertraut mit der Dynamik von Konflikten. Wir helfen, eine weitere Konflikteskalation zu verhindern, unterstützen Menschen und Gruppen dabei, aus den Verstrickungen wieder herauszufinden, die Situation zu reflektieren und Lösungswege zu erkennen und zu beschreiten.

Wir übernehmen für unsere Kunden folgende Aufgaben:

  • Begleitung und Mediation in akuten Konfliktsituationen
  • Unterstützung einzelner Konfliktparteien in der Analyse der Situation, der Reflexion des eigenen Verhaltens und der Lösungssuche
  • Konzeption und Leitung von Seminaren und Workshops

Judith Knobel

onion: sistema GmbH

«In den Augen einer Krabbe gehen alle anderen seitwärts»

Die unterschiedlichen Wahr-Nehmungen und Sichtweisen und die darauf aufbauenden Überzeugungen, Verhaltensweisen und Konzepte faszinieren mich und fordern mich in meiner täglichen Arbeit heraus. Wenn ich Individuen, Gruppen oder Organisationen begleite, setze ich mich dafür ein, dass diese Differenzen auch als Bereicherung und Quelle von neuen Lösungen genutzt werden können. Meine Erfahrungen und Kenntnisse, Humor und Begeisterung unterstützen mich dabei.

Berufliche Stationen

  • Selbständige Tätigkeit als Organisationsberaterin und Trainerin seit 2001, Inhaberin von onion: sistema GmbH
  • Abteilungsleiterin im Pestalozzianum (1999–2001)
  • Leiterin des Elternbildungszentrums der Stadt Zürich (1996–1999)
  • Stellvertretende Leiterin des Psychologischen Dienstes der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft (1990–1996)
  • Mitglied der Schulleitung der Berufsschule für Kleinkinderziehung (1986–1990)

Aus- und Weiterbildung

  • Zertifikat in Konfliktmanagement und Mediation in Organisationen (2012)
  • Abschluss als systemische Organisationsberaterin (2006)
  • Nachdiplom in Unternehmensentwicklung (2001)
  • Weiterbildung zur Psychotherapeutin (1997)
  • Studium der angewandten Psychologie an der Universität Zürich (1988)

Kundinnen und Kunden

  • Organisationen im Sozial- und Gesundheitswesen, öffentliche Verwaltungen (Organisations- und Teamentwicklung, Projektbegleitung)
  • Finanzdienstleistungsunternehmen (Führungskräfteausbildung, Coaching, Teamentwicklung)
  • Schulen (Organisations- und Qualitätsentwicklung, Weiterbildung und Teamentwicklung)
  • Spitäler und interdisziplinäre Arztpraxen (Organisations- und Teamentwicklung)
  • Behörden, Vorstände (Rollenklärung, Teamentwicklung, Konfliktbearbeitung)
  • Führungskräfte aller Branchen (Coaching)

Kooperationen

Ausserdem