de | en | fr

Prozesse

Prozesse bezeichnen die Abläufe in einer Organisation, die letztlich zur strategisch definierten Leistungserbringung gegenüber dem Kunden führen. Prozessmanagement bedeutet die Reduktion und Optimierung von Schnittstellen zwischen einzelnen Schritten dieser Abläufe.

Im Bereich des Process Re-engineerings steht die Effektivität der Geschäftsprozesse im Zentrum; es wird geprüft, welches die richtigen Prozesse sind, um die strategisch definierten Ziele zu erreichen.

In der Prozesssteuerung werden die Prozesse im Hinblick auf ihre effiziente Durchführung modelliert, gemessen und verbessert, oft im Rahmen eines über die Prozesse hinausgehenden Qualitätsmanagementsystems.

Ob Prozesse wie geplant gelebt werden, hängt jedoch nicht nur von den richtigen Prozessen ab, sondern sehr stark von der Art und Weise, wie die Mitarbeitenden ihre Verantwortung und Einflussnahme auf die Resultate ihrer Arbeit verstehen. Eine partizipative, ganzheitliche Unternehmenskultur ist zwingende Voraussetzung für ein funktionierendes Prozessmanagement.

Unser Erfahrungshorizont reicht von der Erarbeitung von Prozesslandschaften über das Design neuer Teilprozesse bis zur Einführung von Prozessorganisationen und zur informatikgestützten Einbettung aller Prozesse.

Wir unterstützen unsere Kunden bei folgenden Aufgaben:

  • Anpassung der Geschäftsprozesse bei strategischen Veränderungen
  • Projekte des Business Process Re-engineerings
  • Erarbeitung von Wertschöpfungsarchitekturen
  • Erfassung von bestehenden und Design von neuen Prozessen
  • Ableitung organisationaler Veränderungen
  • Einführung von neuen Prozessen in die funktionale Organisation
  • Aufbau eines unternehmensweiten Prozessmanagements
  • IT-Integration

Markus Kaiser

onion: werkplatz gmbh

«Ich weiss und bin ganz und gar davon überzeugt, dass wir als menschliche Wesen geschaffen worden sind, um zu wachsen. Wenn wir nicht wachsen, ist entweder etwas am Sterben in uns oder es ist verschüttet.» Virginia Satir, 1916–1988

Vom Inhalt dieser Aussage bin ich zutiefst überzeugt. Sie gilt aus meiner Sicht genauso für Einzelpersonen, für Teams und auch für Organisationen. Ich verstehe dabei unter «wachsen» eher ein qualitatives Wachsen, ein sich entfalten, die vorhandenen Potentiale leben. – In all meiner Arbeit ist die Intention, genau dieses Wachsen, diese Art Entwicklung zu unterstützen. Dabei nutze ich meinen vielfältigen Hintergrund und biete eine breite Herangehensweise von arbeitspsychologischen Modellen hin zu betriebswirtschaftlichen Konzepten wie Prozessgestaltung, Balanced Scorecard und Strategieentwicklung.

Berufliche Stationen

  • Seit 1998 selbständiger Trainer und Berater mit eigenem Büro für Personal-, Management- und Organisationsentwicklung in Baden; seit 2000 Partner im onion: Netzwerk für Beratung
  • Ausbilder und Berater im Bereich Personal- und Managemententwicklung der Swissair (1993–1998)
  • Berufs- und Laufbahnberater in der öffentlichen Berufsberatungsstelle Bezirk Lenzburg; Co-Stellenleitung (1985–1993)

Aus- und Weiterbildung

  • Universität Klagenfurt, Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (iff) in Wien: Master of Science in Organization Development (MSc OE) (2006)
  • Ausbildung in «Integrativer Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung» (Fritz Perls Institut, Düsseldorf) (1996)
  • Schweizerisches Nachdiplomstudium Personalwesen SNP-HWV (HWV Olten) (1994)
  • Ausbildung in Personzentrierter Beratung (SGGT), Zürich (1988)
  • Seminar für Angewandte Psychologie, Zürich: Dipl. Psychologe IAP und Berufsberater (1986)
  • Berufslehre als Maschinenmechaniker, BMS (1980)

Ausserdem

Mitgliedschaften:
Forum für Organisationsentwicklung, www.oe-forum.ch
Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie SBAP, www.sbap.ch

Zusammenarbeit:
Amrei Rasch, Trainerin und Beraterin, M +41 79 650 97 77, office@amreirasch.ch
Daniel Schaufelberger, Trainer und Berater, M +41 79 708 84 90

Weitere wichtige Links: www.yogabaden.ch, www.sac-baden.ch, www.sac-pizterri.ch