de | en | fr

Organisation / Unternehmen

Organisationen sind lebendige Gebilde. Sie sind grundsätzlich fähig, sich den Bedingungen des Marktes, der Umwelt, der Kooperationspartner und der Mitarbeitenden anzupassen – laufend und oft ohne besonderen Kraftakt. Sie tun dies mit den ihnen eigenen, im Laufe ihrer Geschichte gewachsenen Werten, Steuerungsmechanismen und Verhaltensweisen.

Manchmal aber genügt dieser laufende Anpassungsprozess nicht, um die Herausforderungen der Umwelt erfolgreich zu bewältigen: Die bisherigen Muster werden den Erfordernissen des Marktes nicht mehr gerecht; es treten im Umfeld oder in der Organisation Brüche oder Krisen auf, die gezielte Reaktionen erfordern; Unternehmen oder Unternehmensteile mit unterschiedlichen Kulturen werden zusammengelegt; neue Leute mit neuen Ideen treffen ein und lösen Unruhe und Widerstand aus.

In solchen Situationen kann man sich nicht darauf verlassen, dass sich alles automatisch wieder regeln werde. Um die Organisation auf Kurs zu halten, kann es genügen, die betriebswirtschaftlichen und strategischen Führungsinstrumente zu überprüfen und anzupassen. Es kann aber auch ein umfassender Prozess notwendig sein, um sich mit den neuen Anforderungen auseinanderzusetzen, über die eigenen Werte und Verhaltensmuster nachzudenken und notwendige Veränderungen sorgfältig zu planen und umzusetzen.

Wir unterstützen Organisationen und Unternehmen bei der Überprüfung der Führungsinstrumente sowie bei der Gestaltung und Strukturierung von Veränderungsprozessen. Wir moderieren Workshops, und wir coachen Projektleitende, Führungspersonen und Teams in der Leitung und im Umgang mit Veränderungen.

Wir beziehen bei allem, was wir als Beraterinnen und Berater tun, sei es mit Führungsgremien, Teams oder einzelnen Personen, die Geschichte und die Kultur der gesamten Organisation sowie deren Umfeld mit ein.

Judith Knobel

onion: sistema GmbH

«In den Augen einer Krabbe gehen alle anderen seitwärts»

Die unterschiedlichen Wahr-Nehmungen und Sichtweisen und die darauf aufbauenden Überzeugungen, Verhaltensweisen und Konzepte faszinieren mich und fordern mich in meiner täglichen Arbeit heraus. Wenn ich Individuen, Gruppen oder Organisationen begleite, setze ich mich dafür ein, dass diese Differenzen auch als Bereicherung und Quelle von neuen Lösungen genutzt werden können. Meine Erfahrungen und Kenntnisse, Humor und Begeisterung unterstützen mich dabei.

Berufliche Stationen

  • Selbständige Tätigkeit als Organisationsberaterin und Trainerin seit 2001, Inhaberin von onion: sistema GmbH
  • Abteilungsleiterin im Pestalozzianum (1999–2001)
  • Leiterin des Elternbildungszentrums der Stadt Zürich (1996–1999)
  • Stellvertretende Leiterin des Psychologischen Dienstes der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft (1990–1996)
  • Mitglied der Schulleitung der Berufsschule für Kleinkinderziehung (1986–1990)

Aus- und Weiterbildung

  • Zertifikat in Konfliktmanagement und Mediation in Organisationen (2012)
  • Abschluss als systemische Organisationsberaterin (2006)
  • Nachdiplom in Unternehmensentwicklung (2001)
  • Weiterbildung zur Psychotherapeutin (1997)
  • Studium der angewandten Psychologie an der Universität Zürich (1988)

Kundinnen und Kunden

  • Organisationen im Sozial- und Gesundheitswesen, öffentliche Verwaltungen (Organisations- und Teamentwicklung, Projektbegleitung)
  • Finanzdienstleistungsunternehmen (Führungskräfteausbildung, Coaching, Teamentwicklung)
  • Schulen (Organisations- und Qualitätsentwicklung, Weiterbildung und Teamentwicklung)
  • Spitäler und interdisziplinäre Arztpraxen (Organisations- und Teamentwicklung)
  • Behörden, Vorstände (Rollenklärung, Teamentwicklung, Konfliktbearbeitung)
  • Führungskräfte aller Branchen (Coaching)

Kooperationen

Ausserdem