de | en | fr

Führung

Führung ist auch kluges Management. Aber nicht nur. Weil Menschen sich nicht managen lassen, wenn sie nicht wollen. Führungspersonen tun also gut daran, das Vertrauen der Mitarbeitenden zu gewinnen und ihre Lust, sich einzusetzen.

Das kann dann gelingen, wenn die Führungspersonen sich ihrer Verantwortung für die Aufgabe und die Menschen bewusst sind und den Mut haben, diese Verantwortung zu übernehmen. Wenn sie sich getrauen, von ihren Mitarbeitenden Leistung zu fordern und sie dabei unterstützen, diese zu erbringen. Wenn sie aktiv und offen kommunizieren, ehrlich und verlässlich sind und ihren Mitarbeitenden mit Respekt und Anteilnahme begegnen, auch und vor allem dann, wenn nicht alles rund und angenehm läuft. Und wenn sie sich Zeit nehmen, über das, was sie tun, nachzudenken.

Wir stärken Führungspersonen mit einer umfassenden Angebotspalette.

  • Führungscoaching
    In Einzel- und Gruppencoachings unterstützen wir Führungspersonen dabei, ihre Rolle zu finden und ihr eigenes Potenzial zielgerichtet einzusetzen.

  • Führungsweiterbildung
    Wir konzipieren Führungsweiterbildungen, und wir leiten Weiterbildungen, die von unseren Kunden und Kundinnen konzipiert wurden: auf allen Kaderebenen, in unterschiedlicher Länge und Intensität und in allen Branchen.
    Wir bieten auch Weiterbildung zu einzelnen Themen an, beispielsweise zu Kommunikation, Umgang mit Konflikten, Präsentation, Sitzungstechnik, unternehmerisches Denken.

  • Führungsinstrumente
    Wir unterstützen bei der Erarbeitung von Führungsinstrumenten, etwa bei der Erarbeitung, Verbesserung und Einführung von Qualifikationssystemen oder bei der Einführung integrierter Managementsysteme.

Andreas Kurt

onion: process & innovation

Ich bin ursprünglich Verhaltensbiologe und habe mehrere Jahre lang das hierarchische Verhalten an frei lebenden Schimpansen im westafrikanischen Urwald studiert, was – mit und ohne Schalk – eine hervorragende Basis für die eigene Karriere, die tägliche Führungsarbeit und die heutige Beratungskompetenz darstellt. Nebst vielen Einsichten sind eine innere Ruhe geblieben und die Fähigkeit, immer wieder neu zu beobachten und zu staunen.

Ich begleite Unternehmen, Organisationen, Führungskräfte und Teams bei der Erarbeitung von Lösungen rund um das Prozess- und Innovationsmanagement. Dabei ist mir besonders wichtig, dass diese Lösungen gut an die Strategie angebunden und optimal in die Unternehmenskultur eingebettet sind, damit Prozesse auch wirklich gelebt werden und Innovationen nachhaltig wachsen.

Berufliche Stationen

  • Seit 2004 selbständiger Berater, Geschäftsführer Tarana GmbH, Schönenberg
  • Seit 2008 Partner im onion: Netzwerk für Beratung
  • Direktionsmitglied und Leiter Patente und Design am Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum, Pionier des New Public Managements und erfolgreicher Exponent einer Good Governance in der Bundesverwaltung (1999–2004)
  • Marketingleiter am Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (1996–1999)
  • Mitarbeit und Leitung in unterschiedlichen Projekten in der Entwicklungszusammenarbeit und im Nationalpark-Management in afrikanischen Ländern

Aus- und Weiterbildung

  • Studium der Biologie, lic. rer. nat., Universität und ETH Zürich; Schwerpunkte in Verhaltensbiologie und Ökologie
  • Weiterbildungen in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Immaterialgüterrecht

Kundinnen und Kunden

  • Öffentliche Verwaltungen und verwaltungsnahe Organisationen
  • Innovative Unternehmen, inbesondere im technischen Bereich
  • Vereine und Verbände, insbesondere im Umwelt- und Gesundheitsbereich
  • Universitäten, Akademien und Forschungszentren

Ausserdem

  • Mitglied der asco, Association of Management Consultants Switzerland
  • Publizierte Projekte in Thom, Norbert (2008): Public Management; Thommen, Jean-Paul (2008): Fallbeispiele zur Betriebswirtschaft