de | en | fr

Strategie

Jede Organisation, welche sich über einen gewissen Zeitraum ihr Überleben in einem bestimmten Markt gesichert hat, hat eine Strategie. Diese ist vielleicht nicht explizit erarbeitet und formuliert, aber sie äussert sich im konkreten Tun, in der für die Organisation charakteristischen Art, Geschäfte zu tätigen, in den geteilten Grundüberzeugungen und Vorstellungen.

Die (formulierte) Strategie umreisst die Bemühungen und Verhaltensweisen des Unternehmens oder einer Organisationseinheit, mit denen das Überleben und die Weiterentwicklung in der für sie relevanten Umwelt gewährleistet werden sollen. Sie zeigt auf, wie Erreichtes und Bewährtes gesichert wird und wo Neues erworben bzw. entwickelt werden muss.

Die Strategie muss den Verantwortlichen und auch allen anderen Anspruchsgruppen eine verbindliche Orientierung für ihr Handeln geben. Sie gibt Ansatzpunkte vor, welche Vorstellung von Qualität verwirklicht werden soll, und sie legt die Basis dafür, wie mit Kunden, Lieferanten, Leistungsempfängern, Mitarbeitenden umgegangen werden soll.

Wir unterstützen Unternehmen und Organisationen in ihrer bewussten strategischen Ausrichtung.

Für unsere Kunden übernehmen wir folgende Aufgaben:

  • Beratung bei der Konzeption und der konkreten Durchführung von Strategieentwicklungsprozessen
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Organisations- und Umweltanalysen
  • Moderation von Strategieworkshops
  • Projektbegleitung bei der Umsetzung der Strategie und allfälliger Folgeaufgaben

Gertrud Germann

onion: Organisationsberatung

Nach fast 30 Jahren Tätigkeit ziehe ich mich aus der aktiven Beratung zurück. Da mich aber die Fragen und Herausforderungen der Organisationsberatung nach wie vor sehr interessieren und ich darin auch viel Erfahrung habe, denke ich weiterhin im Rahmen des onion: Netzwerks zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen über Situationen und Lösungswege in der Organisationsberatung nach.

Berufliche Stationen

  • Seit 2012 allmählicher Rückzug aus der aktiven Organisationsberatung, meine nebenberufliche Arbeit als Korrektorin bei der «NZZ am Sonntag» führe ich weiter.
  • Seit 1998 selbständige Organisationsberaterin, Partnerin im onion: Netzwerk für Beratung
  • Geschäftsleiterin der Informationsstelle des Zürcher Sozialwesens (1996–1998)
  • Unternehmensberaterin und Managementtrainerin an der Stiftung BWI, ETH Zürich (1989–1995)
  • Arbeit als Sekretärin, Sachbearbeiterin, Projektmitarbeiterin in grossen EDV-Projekten in verschiedenen Branchen (Unterhaltungsindustrie, Handel, Versicherung (1977–1989)
  • Lehrtätigkeit in Deutsch, Geschichte und Staatskunde am Lernstudio Zürich (1975–1976)

Aus- und Weiterbildung

  • Jahrelange, regelmässige Intervision und Supervision bei meinem Lehrer Dr. Wolfgang Looss
  • Zertifikat in Organisationsentwicklung, Management-Zentrum St. Gallen (1993)
  • Weiterbildung als Organisatorin, SGO (1989)
  • Diverse Weiterbildungen in den Bereichen MitarbeiterInnen- und Unternehmensführung, Kommunikation, Systemische Beratung, Konfliktmanagement, Psychologie (1990–2009)
  • Studium der Germanistik und Geschichte an den Universitäten Zürich und München, Lizentiat (1974)

Ausserdem